AuthorMiriam Meister
DifficultyBeginner

Kuchen und Cakes kommen häufig mit weniger Zucker aus, als im Rezept angegeben. Der herkömmliche Tirolercake hat unglaublich viel Zucker und Butter.
Mein Tirolercake kommt mit 2/3 Butter und mit der Hälfte Zucker aus. Die Schoggiwürfeli sorgen für zusätzliche Süsse.

Yields1 Serving
Prep Time15 minsCook Time55 minsTotal Time1 hr 10 mins
 80 g Butter
 6 Eier
 100 g Zucker
 1 pinch Salz
 250 g Mandeln
 130 g Mehl
 1 pinch Backpulver
 1 tbsp Milch
 160 g Schoggiwürfeli
 wenig Puderzucker
1

Cakeform mit Butter oder Öl auspinseln und bemehlen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Eier trennen. Eiweiss steifschlagen und zur Seite stellen.

Butter, Eigelb, Zucker und Salz rühren bis die Masse hell ist.

3

Mandeln, Mehl, Backpulver und Milch daruntermischen.
Schoggiwürfeli und Eiweiss vorsichtig darunterziehen.

4

Teig in die vorbereitete Cakeform füllen und dann ca. 50-55 Minuten goldbraun backen.
Mit wenig Puderzucker bestäuben.

CategoryCuisineZubereitungsartTags

Ingredients

 80 g Butter
 6 Eier
 100 g Zucker
 1 pinch Salz
 250 g Mandeln
 130 g Mehl
 1 pinch Backpulver
 1 tbsp Milch
 160 g Schoggiwürfeli
 wenig Puderzucker

Directions

1

Cakeform mit Butter oder Öl auspinseln und bemehlen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Eier trennen. Eiweiss steifschlagen und zur Seite stellen.

Butter, Eigelb, Zucker und Salz rühren bis die Masse hell ist.

3

Mandeln, Mehl, Backpulver und Milch daruntermischen.
Schoggiwürfeli und Eiweiss vorsichtig darunterziehen.

4

Teig in die vorbereitete Cakeform füllen und dann ca. 50-55 Minuten goldbraun backen.
Mit wenig Puderzucker bestäuben.

Miriam’s Tirolercake