Ein schnelles und völlig unkompliziertes Dessert. Wer kann da noch widerstehen?

ShareTweetSave
Yields12 Servings
 500 g Blätterteig
 1 bar schwarze Schokolade
 1 Eigelb
 2 tbsp Puderzucker
 wenig Wasser
1

Blätterteig dünn auswallen und in 12 gleichgrosse Stücke schneiden. Schokolade in 12 Stücke brechen. Auf jedes Teigstück ein Stück Schokolade geben und gut einrollen.

Tipp: Teigränder mit wenig Wasser bestreichen. So halten die Päckchen besser zusammen.

Teigpäckchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Eigelb bestreichen.

Backen im auf 180 Grad (Umluft) vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten, bis sie schön goldig sind.

2

Schoggibrötli leicht abkühlen lassen.

Puderzucker und Wasser zu einer dickflüssigen Masse mischen und die Schoggibrötli damit dekorieren.

CategoryCooking Method

Ingredients

 500 g Blätterteig
 1 bar schwarze Schokolade
 1 Eigelb
 2 tbsp Puderzucker
 wenig Wasser

Directions

1

Blätterteig dünn auswallen und in 12 gleichgrosse Stücke schneiden. Schokolade in 12 Stücke brechen. Auf jedes Teigstück ein Stück Schokolade geben und gut einrollen.

Tipp: Teigränder mit wenig Wasser bestreichen. So halten die Päckchen besser zusammen.

Teigpäckchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Eigelb bestreichen.

Backen im auf 180 Grad (Umluft) vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten, bis sie schön goldig sind.

2

Schoggibrötli leicht abkühlen lassen.

Puderzucker und Wasser zu einer dickflüssigen Masse mischen und die Schoggibrötli damit dekorieren.

Mini-Schoggibrötli (ergibt 12 Stück)

Pin It on Pinterest