AuthorMiriam Meister
DifficultyBeginner

Dieser Chia-Pudding ist genial. Ganz viele Früchte sind bereits inklusive. Da reicht es, am Morgen noch einen Klecks Joghurt darauf zu geben und fertig ist ein herrliches, superschnelles Frühstück.

ShareTweetSave
Yields4 Servings
Prep Time15 minsTotal Time15 mins
 60 g Chiasamen
 250 g Himbeeren frisch oder gefroren
 50 ml Wasser
 1 tsp Agavendicksaft
 8 tbsp Joghurt nature
 Samen und Kerne nach Belieben
1

Himbeeren mit dem Wasser und dem Agavendicksaft zusammen pürieren. Allenfalls einige Himbeeren für die Dekoration zur Seite legen. Bei gefrorenen Beeren die Masse noch etwas stehen lassen, damit sie etwas auftaut.

Die Chiasamen darunter mischen in Gläser verteilen, zudecken und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2

Am Morgen das Joghurt darauf geben und mit den Himbeeren, Samen und Kernen dekorieren.

Ingredients

 60 g Chiasamen
 250 g Himbeeren frisch oder gefroren
 50 ml Wasser
 1 tsp Agavendicksaft
 8 tbsp Joghurt nature
 Samen und Kerne nach Belieben

Directions

1

Himbeeren mit dem Wasser und dem Agavendicksaft zusammen pürieren. Allenfalls einige Himbeeren für die Dekoration zur Seite legen. Bei gefrorenen Beeren die Masse noch etwas stehen lassen, damit sie etwas auftaut.

Die Chiasamen darunter mischen in Gläser verteilen, zudecken und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2

Am Morgen das Joghurt darauf geben und mit den Himbeeren, Samen und Kernen dekorieren.

Himbeer-Chia-Pudding

Pin It on Pinterest