Aufgeräumte Küche

Geschrieben von Miriam Meister

15. Juni 2020

Das wünschen wir uns doch alle, oder? Häufig findet das Leben in der Küche statt. Entsprechend sieht diese dann auch aus. Die Küche bietet Platz für die Ablage von Rechnungen und sonstiger Post, wie auch von Paketen, Leergut, Schulmaterialien und oh ja da sind ja noch die diversen kleinen Zettelchen, welche uns an irgendetwas Wichtiges erinnern sollen und noch so vieles mehr.

Möchte man nun etwas Kochen, ist der verfügbare Platz doch recht klein geworden und die Lust schwindet entsprechend auch in ungeahnte Tiefen. Kennen sie das?

Die Küche ist zum Kochen da! Suchen sie einen festen Platz für Ihre anderen Utensilien. Die Küche sollte frei von allem sein, was nicht zum Kochen benötigt wird. Es lohnt sich auch, öfters mal die Schränke nach unnötigen, platzfüllenden Kochgeräten zu durchforsten. Was nicht benutzt wird, kann weg. Vielleicht kann es auch jemand anders gebrauchen. Die Lebensmittel sollten ebenfalls gut sortiert aufbewahrt werden, so dass einem diejenigen, welche zu verbrauchen sind gerade ins Auge stechen.

Dann ist da noch der Kühlschrank, er ist der eigentliche Hotspot in der Küche, der König unter den Küchengeräten. Er bietet aber leider auch vielen Keimen eine regelrechte Wohlfühloase. Studien belegen, dass die Keimbelastung im Kühlschrank massiv höher ist als auf der Toilette. Sie werden sich vielleicht fragen, warum dies so ist. Es reicht, wenn Lebensmittel nicht gut verpackt gelagert werden oder allenfalls vergessen werden und sich so vielleicht doch etwas Schimmel eingeschlichen hat. Besonders Eiweisse und Fett bieten einen wundervollen Nährboden für Keime, ebenso kleine Krümel und Spritzer. Der Kühlschrank sollte also mindestens einmal im Monat gründlich gereinigt werden. Bitte bedenken sie, nur weil es sauber aussieht, muss es nicht zwingend sauber sein. Es lohnt sich also unbedingt diese Zeit zu investieren, so bleiben die Lebensmittel frisch und gesund.

Der tolle Nebeneffekt: Das Kochen in einer sauberen, aufgeräumten Küche, macht gleich viel mehr Spass.

Ihre Miriam Meister

Diese Artikel könnten Ihnen auch noch gefallen…

Raus aus der Komfortzone

Raus aus der Komfortzone

Die gesunde Ernährung ist eine wichtige Basis für ganzheitliches Wohlbefinden. Nur wenn unserem Körper alle wichtigen...

Foodtrend Microgreens

Foodtrend Microgreens

Vielleicht haben Sie schon einmal von diesen kleinen Wunderpflänzchen gehört. Microgreens sind junge Keimlinge von...

Meine Bowl, deine Bowl

Meine Bowl, deine Bowl

Bowls, der neue Trend in der Ernährung. Ich war anfangs etwas skeptisch, aber mittlerweile muss ich sagen, die Bowls...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neu! Wöchentlicher Menuplan

Neu! Wöchentlicher Menuplan

Zukünftig findet Ihr im My Food-Bereich wöchentliche Menüpläne für eine gesunde, bedarfsdeckende Ernährung und ebenfalls einige Rezepte dazu.

Vielleicht habt Ihr Lust, das eine oder andere Gericht auszuprobieren. 

Die Rezepte werden laufend ergänzt.

Weitere Inspirationen auf meiner Instagram Seite. 

 

Bleibt auf dem Laufenden mit meinem Newsletter.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Pin It on Pinterest

Share This