Ernährung für Senioren

Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und geistige Aktivität, sind wesentliche Voraussetzungen dafür, auch im Alter gesund und fit zu bleiben.

Ab einem Alter von ca. 50 Jahren verändert sich die Körperzusammensetzung. Der Muskelanteil im Körper schwindet und der Fettanteil steigt. Dies ist ganz normal und hängt stark von der körperlichen Aktivität ab. Grundsätzlich sinkt aber durch diese körperliche Veränderung der Energiebedarf. Die bedarfsdeckende Ernährung spielt hier eine entscheidende Rolle, denn der Nährstoffbedarf bleibt gleich oder ist sogar leicht höher.

Wie verändert sich die Ernährung mit zunehmendem Alter?
Wie kann ich den erhöhten Nährstoffbedarf decken?
Wie kann ich mich ausgewogen ernähren?

Die Antworten erhalten sie in einem individuellen Ernährungscoaching oder in meinem Kurs «Ernährung für Senioren».

Ernährungscoaching - Apfel Symbol

Zum Coaching

Buchen Sie online einen individuellen Coaching-Termin 

Ernährungscoaching - Apfel Symbol

Zu den Kursen

Buchen Sie online einen meiner Kurse

Pin It on Pinterest

Share This